• carolabeck

Impfprogramm in RLP ausgeweitet

Chronisch kranke Menschen und An- und Zugehörige, die sich um Pflegebedürftige kümmern können sich in Rheinland-Pfalz ab sofort über die Website impftermin.rlp.de für die Corona-Schutzimpfung anmelden. Die telefonische Terminvergabestelle ist unter der Nummer 0800 / 57 58 100 montags bis freitags von 7 bis 23 Uhr und an den Wochenenden von 10 bis 18 Uhr erreichbar. Zu den chronisch Kranken gehören nach Angaben von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) unter anderem Menschen mit Demenz, Patienten mit einer speziellen Form des Diabetes oder auch Menschen mit chronischem Leber- oder Nierenleiden. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Landes Rheinland-Pfalz.


13 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gemeinsam leichter durchs Leben

 

Selbsthilfe für Betroffene, pflegende Angehörige und vergleichbar Nahestehende

  • Facebook

Die Arbeit der Kontaktbüros PflegeSelbsthilfe Rheinland-Pfalz wird nach §45 d SGB XI gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz sowie durch die gesetzlichen Pflegekassen in Rheinland-Pfalz und die private Pflegeversicherung.