• Romy Schreiber

Spendenaktion für K.E.K.S. e.V. - Kontakte für Eltern und Kinder in Speyer - Pinocchio Café

Projektbeschreibung:

Das Haus der Familie und Familienzentrum K.E.K.S. ist ein Anlaufpunkt für Familien, vor allem Neuzugezogene und Eltern mit dem ersten Kind – sowie eine Begegnungsstätte für Austausch, Selbsthilfe und Beratung. Hier gibt es offene Treffen, an denen Eltern und Kinder unverbindlich teilnehmen können. K.E.K.S. e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich durch Spenden finanziert, alle Mitarbeiter arbeiten Ehrenamtlich. Das Pinocchio Café ist ein offener Treffpunkt (ohne Anmeldung) für Familien mit Kindern mit körperlich/geistigen Beeinträchtigungen. In gemütlicher (Café-) Atmosphäre bietet K.E.K.S. e.V. einen Raum für Eltern, um Gleichgesinnte zu finden und Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen (Hilfe zur Selbsthilfe) und Informationen zu erhalten. Die sozialen Netzwerke der Familien werden erweitert. Gesprächsrunden mit z.B. Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, der Lebenshilfe oder anderen Hilfsangeboten sind angedacht. Währenddessen können die Kinder spielen und ebenfalls Freundschaften aufbauen. Ziel des Projektes ist es für alle Familien unabhängig von Art oder Ursache der Einschränkungen eine Begegnungsstätte zu sein! Wir wollen beispielsweise Familien unterstützen, deren Kinder angeborene Besonderheiten haben oder die aufgrund eines zu frühen oder komplizierten Start ins Leben längerfristige gesundheitliche Probleme haben, aber ebenso Familien, bei deren Kinder z. B. Unfälle oder Krankheiten erst im Laufe des Lebens zu Behinderungen geführt haben. Wir möchten auch, dass Familien den Weg zu uns finden, die aufgrund von Gesprächen und (fehlenden) Diagnosen / Prognosen verunsichert sind, beispielsweise wenn ihren Kindern "Behinderungen" oder "lebenslange Einschränkungen" beschieden wurden. Eltern, deren Kinder nicht zuhause sind, sind ebenfalls herzlich willkommen. Weitere Ziele sind es, die Hürden abzubauen und so einen Zugang zu unseren Treffs zu ermöglichen.


https://www.spardahilft.de/spendenprojekte/neue-wege/keks-ev/?cHash=8637e36997734e063c46285c72a80121&formIsActive=1#SpardaHilftVoting


Weitere Infos über K.E.K.S. e. V. unter www.keks-speyer.de



6 Ansichten

Gemeinsam leichter durchs Leben

 

Selbsthilfe für Betroffene, pflegende Angehörige und vergleichbar Nahestehende

  • Facebook

Die Arbeit der Kontaktbüros PflegeSelbsthilfe Rheinland-Pfalz wird nach §45 d SGB XI gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz sowie durch die gesetzlichen Pflegekassen in Rheinland-Pfalz und die private Pflegeversicherung.