Kann die Teilnahme an einer PflegeSelbsthilfe-Gruppe eine Therapie ersetzen?

Nein. Die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe ist eine wertvolle Ergänzung von Behandlungen und Therapien. Experten sprechen von der vierten Säule des Gesundheitswesens.

Besonders wertvoll ist die sogenannte Betroffenenkompetenz:

Jemand, der die gleiche Erkrankung hat oder in einer ähnlichen Situation oder Krise steckt, versteht jemanden in einer gleichen Situation anders als Menschen, die das Problem oder

die Erkrankung nicht kennen.