Kontaktbüro PflegeSelbsthilfe

c/o KISS Mainz

Parcusstraße 8

55 116 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 1 43 30 92

Fax: 0 61 31 / 21 07 73

E-Mail: pflegeselbsthilfe@kiss-mainz.de

Wir sind zuständig für die Städte Mainz, Frankenthal, Kaiserslautern, Worms und die Landkreise Mainz-Bingen, Bad Kreuznach, Alzey-Worms, Kaiserslautern, Rhein-Hunsrück-Kreis 

und Donnersbergkreis.

Kontaktbüro PflegeSelbsthilfe

c/o KISS Pfalz

Kirchberg 18

67 483 Edesheim

Tel.: 0 63 23 / 98 696 20 

Fax: 0 63 23 / 70 40 750

E-Mail: pflegeselbsthilfe@kiss-pfalz.de

Wir sind zuständig für die Städte Landau, Ludwigshafen, Neustadt/Weinstraße, Pirmasens, Speyer und Zweibrücken und für die Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim, Rhein-Pfalz-Kreis, Südliche Weinstraße und Südwestpfalz

Kontaktbüro PflegeSelbsthilfe

c/o SEKIS Trier

Gartenfeldstraße 22

54 295 Trier

 

Tel.: 06 51 / 4 36 63 28

Fax: 06 51 / 9 91 76 88

E-Mail: pflegeselbsthilfe@sekis-trier.de

 

 

 

Wir sind zuständig für die Stadt Trier und die Landkreise Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Kusel, Trier-Saarburg und Vulkaneifel.

Kontaktbüro PflegeSelbsthilfe

c/o WeKISS

Marktplatz 6

56 457 Westerburg

Tel.: 0 26 63 / 91 66 85

Fax: 0 26 63 / 26 67

E-Mail: pflegeselbsthilfe@wekiss.de

Wir sind zuständig für die Städte Koblenz, Neuwied und die Landkreise Ahrweiler, Altenkirchen, Mayen-Koblenz, Rhein-Lahn-Kreis, Westerwaldkreis und Neuwied.

Gemeinsam leichter durchs Leben

 

Selbsthilfe für Betroffene, pflegende Angehörige und vergleichbar Nahestehende

  • Facebook

Die Arbeit der Kontaktbüros PflegeSelbsthilfe Rheinland-Pfalz wird nach §45 d SGB XI gefördert durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz sowie durch die gesetzlichen Pflegekassen in Rheinland-Pfalz und die private Pflegeversicherung.